Geschichte

Geschichte

Seit über 70 Jahren in Meilen

Der Traditionsbetrieb Ammann Gartenbau AG wurde 1931 von Hans Ammann-Fierz in Uetikon a.S. gegründet. 1948 folgte der Wechsel nach Meilen. Gärtnermeister Hans Ammann junior übernahm die Firma 1970 von seinem Vater. Ab 2005 stand sie unter der Geschäftsführung von Gärtnermeister Ueli Zollinger, der seit 1995 im Betrieb arbeitet. Er war bis Ende 2019 gemeinsam mit der Urenkelin des Gründers, Beatrice Schenk-Ammann, Miteigentümer der AG. Der anstehende Generationenwechsel erfolgte im Rahmen einer klassischen Nachfolgeregelung durch den diplomierten Landschaftsarchitekten und Wirtschaftsingenieur Boris Bossmann, welcher zum Jahreswechsel 2019 auf 2020, alle Aktien der Unternehmung übernommen hat. 

Nach vielen Jahrzehnten an der General-Wille-Strasse 340 in Feldmeilen ist der Betrieb im Frühjahr 2015 in den Weiler Toggwil oberhalb von Meilen umgezogen. In einer ehemaligen, komplett umgebauten Scheune gibt es viel Platz für Büros, Lager, Magazin und die Aufenthaltsräume für die rund 20 Mitarbeitenden.

Die Baumschule bleibt erhalten; nach wie vor können Pflanzen – auch Raritäten – in den unterschiedlichsten Grössen und Sorten angeboten werden.

Neue Gartenzeitung Frühling 2020 - Geschichte
Neue Gartenzeitung Frühling 2020

Garten in Rosa - Nach den...

Neuer Geschäftsführer - Alles bleibt - Geschichte
Neuer Geschäftsführer - Alles bleibt

Für alle Garten-Besitzer und...

Copyright © 2020 Ammann Gartenbau Meilen - performed by gardapro.ch - Impressum - Sitemap